Freitag, 09. Juni 2017

Trump sieht sich nach Comeys Aussage vollständig rehabilitiert

US-Präsident Donald Trump sieht sich nach der Senats-Aussage von Ex-FBI-Chef James Comey vollständig rehabilitiert.

US-Präsident Donald Trump sieht sich nach der Senats-Aussage von Ex-FBI-Chef James Comey vollständig rehabilitiert.
US-Präsident Donald Trump sieht sich nach der Senats-Aussage von Ex-FBI-Chef James Comey vollständig rehabilitiert. - Foto: © LaPresse

Das schrieb Trump am Freitagmorgen (Ortszeit) auf Twitter in seiner ersten direkten Reaktion auf Comeys Auftritt vom Vortag. Trump schrieb, er sehe sich trotz vieler falscher Erklärungen und Lügen „vollständig und total“ bestätigt.

Am Donnerstag hatte der von Trump Anfang Mai gefeuerte Comey in einer Anhörung vor einem Senatsausschuss schwere Vorwürfe gegen den Präsidenten erhoben. Er hatte aber auch gesagt, dass gegen Trump selbst nicht wegen einer russischen Beeinflussung der Präsidentenwahl 2016 ermittelt werde.

dpa

stol