Samstag, 05. Mai 2018

Trump steht hinter US-Waffenlobby

Trotz Protesten in den USA seit dem Schulmassaker von Parkland im Februar hat US-Präsident Donald Trump der Waffenlobby seine Unterstützung zugesichert. „Eure Rechte aus dem zweiten Verfassungszusatz stehen unter Beschuss, aber sie werden niemals unter Beschuss stehen, solange ich Euer Präsident bin”, so Trump am Freitag (Ortszeit) auf der Jahresversammlung der NRA (National Rifle Association).

Die Rechte der Waffenlobby sollen bestehen bleiben Foto: APA (AFP)
Die Rechte der Waffenlobby sollen bestehen bleiben Foto: APA (AFP)

stol