Montag, 12. Februar 2018

Trump stellt Infrastrukturplan in Höhe von 1,5 Billionen Dollar vor

Die Regierung von US-Präsident Donald Trump will am Montag ihr geplantes Infrastrukturprogramm mit einem Investitionsvolumen von 1,5 Billionen Dollar, umgerechnet 1.222,20 Milliarden Euro, vorstellen. Dafür sollen nach Angaben aus dem Weißen Haus 200 Milliarden Dollar aus Bundesmitteln zur Verfügung gestellt werden. Die restlichen 1,3 Billionen Dollar kommen demnach von den Bundesstaaten und Investoren.

Die Regierung von US-Präsident Donald Trump will am Montag ihr geplantes Infrastrukturprogramm vorstellen.
Die Regierung von US-Präsident Donald Trump will am Montag ihr geplantes Infrastrukturprogramm vorstellen. - Foto: © shutterstock

stol