Dienstag, 07. März 2017

Trump verwechselt Zahlen zu Guantánamo

US-Präsident Donald Trump hat erneut falsche Angaben zur Politik seines Vorgängers Barack Obama gemacht. „122 böse Gefangene, von der Obama-Regierung aus Guantánamo freigelassen, sind aufs Schlachtfeld zurückgekehrt“, schrieb Trump am Dienstag auf Twitter. „Eine weitere furchtbare Entscheidung.“

So viele Zahlen, da kann auch der Präsident mal durcheinander kommen.
So viele Zahlen, da kann auch der Präsident mal durcheinander kommen. - Foto: © LaPresse

stol