Dienstag, 14. Februar 2017

Trump: Woher kommen all die illegalen Leaks?

In seiner ersten öffentlichen Reaktion auf den Rücktritt des Nationalen Sicherheitsberaters Michael Flynn hat US-Präsident Donald Trump die Weitergabe vertraulicher Informationen beklagt.

Donald Trump
Donald Trump - Foto: © APA

„Die wahre Geschichte ist doch, warum gibt es so viele illegale Leaks in Washington?“, twitterte Trump. Er frage sich, ob das so weitergehe, wenn er über Nordkorea und anderes verhandele, fügte er hinzu.

Flynn war in der Nacht zum Dienstag zurückgetreten. US-Medien hatten herausgefunden, dass er über ein Telefonat die Unwahrheit gesagt hatte, in dem es vor dem Amtsantritt Trumps um Sanktionen gegen Russland ging. Zur Sache selbst äußert sich Trump nicht.

apa/dpa

stol