Freitag, 12. Februar 2016

Tschechiens Präsident will Wirtschaftsflüchtlinge „deportieren“

Der tschechische Präsident Milos Zeman hat sich für die „Deportation“ von Wirtschaftsmigranten und Terrorverdächtigen unter den Flüchtlingen ausgesprochen.

Milos Zeman
Milos Zeman - Foto: © APA/AP

stol