Mittwoch, 14. Oktober 2015

Tschechische Soldaten zur Grenzsicherung in Ungarn

Tschechien hilft Ungarn mit Soldaten und Ausrüstung bei der Grenzsicherung.

Foto: © APA/EPA

Eine erste Gruppe von 21 Soldaten sei am Mittwoch im ungarischen Kaposvar eingetroffen, sagte ein Sprecher des Generalstabs in Prag der Deutschen Presse-Agentur. Die Pioniereinheit bringt für Erdarbeiten fünf Großlastwagen, Erdbohrer, Bagger, Presslufthammer und einen Werkstattwagen mit.

Zudem stellt Tschechien zehn Feldküchen zur Verfügung. Ungarn hat an der Grenze zu Serbien einen Grenzzaun errichtet, um Flüchtlinge zu stoppen. Die Abschottung wird von Menschenrechtsorganisationen kritisiert. Tschechien und Ungarn arbeiten gemeinsam mit Polen und der Slowakei seit 1991 in der mitteleuropäischen Visegrad-Gruppe zusammen.

apa/dpa

stol