Montag, 10. Oktober 2016

Tsipras: Konservative und Medien wollen griechische Regierung stürzen

Der griechische Ministerpräsident Alexis Tsipras hat Medienmogulen und Konservativen vorgeworfen, die Regierung stürzen zu wollen. Es handle sich dabei um eine Art „metamoderner medialer Putschversuch“ des Anführers der Oppositionspartei Nea Dimokratia und zahlreicher Inhaber von TV-Sendern und Zeitungen, hat Tsipras am Montag während einer Parlamentsdebatte in Athen gesagt, die vom Staatsfernsehen (ERT) übertragen wurde.

stol