Mittwoch, 15. Juli 2015

Tsipras verteidigt den fehlerhaften Schuldenkompromis

Das griechische Parlament berät am Mittwoch über ein erstes großes Spar- und Reformpaket. Die Vereinbarung sei Griechenland zwar aufgezwungen worden, doch habe sie das Land vor dem Ausscheiden aus dem Euro bewahrt, sagte Tsipras in einem Fernsehinterview.

Ministerpräsident Alexis Tsipras muss mit Gegenwind rechnen.
Ministerpräsident Alexis Tsipras muss mit Gegenwind rechnen.

stol