Montag, 19. März 2018

Türkei droht mit Armeeeinsatz im Irak

Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan hat am Montag mit einer Ausweitung der Offensive nach Ostsyrien und erneut mit einem Einmarsch in den Irak gedroht. Man wolle gegen weitere von der Kurdenmiliz YPG kontrollierte Gebiete bis hin nach Qamishli vorrücken, sagte Erdogan in Ankara. Aus der von türkischen Truppen eroberten Stadt Afrin will sich die Armee zurückziehen.

Türkische Armee will Region Afrin "wirklichen Besitzern" überlassen Foto: APA (AFP)
Türkische Armee will Region Afrin "wirklichen Besitzern" überlassen Foto: APA (AFP)

stol