Donnerstag, 27. Juli 2017

Türkische Oppositionelle protestieren im Parlament

In der Türkei haben Oppositionsabgeordnete mit einer Sitzblockade im Parlament gegen geplante Einschränkungen ihrer Rechte protestiert. Die Reform parlamentarischer Abläufe werde die Meinungsfreiheit einschränken, kritisierten Parlamentarier der Republikanischen Volkspartei (CHP) am Donnerstag.

Die CHP-Abgeordneten wollen das Parlamentsgebäude über Nacht nicht verlassen.
Die CHP-Abgeordneten wollen das Parlamentsgebäude über Nacht nicht verlassen. - Foto: © shutterstock

stol