Montag, 14. November 2016

Türkischer EU-Botschafter: EU-Mitgliedschaft bleibt unser Ziel

Die Türkei will immer noch EU-Mitglied werden. „Trotz der Rhetorik, die wir von einigen EU-Offiziellen vernehmen, wird der Dialog zwischen beiden Seiten unverändert fortgesetzt“, sagte der türkische EU-Botschafter Selim Yenel der Zeitung „Die Welt“ (Montagausgabe) laut Vorausbericht. „Die EU-Mitgliedschaft bleibt unser Ziel und wir halten daran fest“.

Die Türkei will immer noch EU-Mitglied werden.
Die Türkei will immer noch EU-Mitglied werden. - Foto: © shutterstock

Mehrere EU-Politiker hatten wegen der Verhaftungen von Politikern und Journalisten eine Unterbrechung der Beitrittsverhandlungen und Wirtschaftssanktionen gegen das Land am Bosporus gefordert. Yenel hatte sich kürzlich in einem Interview mit dem Nachrichtenmagazin „profil“ enttäuscht darüber gezeigt, dass Bundeskanzler Christian Kern (SPÖ) und Außenminister Sebastian Kurz (ÖVP) einen Abbruch der EU-Beitrittsgespräche mit Ankara fordern.

apa/reuters

stol