Mittwoch, 09. November 2016

Türkischer Europaminister: EU-Bericht ist nicht konstruktiv

Aus Sicht der Türkei trägt der jüngste Bericht der EU-Kommission zu den Beitrittsverhandlungen nicht zu einer Annäherung des Landes an den Westen bei. „Wir haben es mit einem Bericht zu tun, der weit entfernt davon ist, konstruktiv und wegweisend zu sein“, hat Ömer Celik gesagt. „Wir haben es mit einem Bericht zu tun, der weit entfernt davon ist, konstruktiv und wegweisend zu sein“, hat Europaminister Ömer Celik am Mittwoch in Ankara gesagt.

Europaminister Ömer Celik findet den Bericht der EU-Kommission zu den Beitrittsverhandlungen nicht konstruktiv.
Europaminister Ömer Celik findet den Bericht der EU-Kommission zu den Beitrittsverhandlungen nicht konstruktiv.

stol