Donnerstag, 12. Juli 2018

Türkischer Geheimdienst nimmt Gülen-Anhänger fest

Der türkische Geheimdienst hat 2 angebliche Unterstützer des Predigers Fethullah Gülen aus Aserbaidschan und der Ukraine in die Türkei gebracht. Wie sich der Geheimdienst der Männer bemächtigte, wurde nicht unmittelbar klar.

Der türkische Staatspräsident Erdogan macht Gülen, der in den USA im Exil lebt, für den Putschversuch im Sommer 2016 verantwortlich.
Der türkische Staatspräsident Erdogan macht Gülen, der in den USA im Exil lebt, für den Putschversuch im Sommer 2016 verantwortlich. - Foto: © APA/AFP

stol