Donnerstag, 13. Februar 2014

Türkischer Regierungschef Erdogan gab Druck auf Medien zu

Zum ersten Mal hat der türkische Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan öffentlich eingeräumt, sich direkt in die Programmgestaltung eines privaten Fernsehsenders eingemischt zu haben.

stol