Donnerstag, 15. Januar 2015

TV-Sender: Zwei oder drei Tote bei Anti-Terror-Aktion in Belgien

Im ostbelgischen Verviers nahe der deutschen Grenze hat es am späten Donnerstagnachmittag nach Informationen des öffentlichen belgischen Senders RTBF bei einer Anti-Terror-Aktion drei Tote gegeben. Andere Medien berichten von zwei Todesopfern. Mehrere Personen seien festgenommen worden. Die Staatsanwaltschaft hat eine Pressekonferenz angekündigt.

Foto: © APA/EPA

stol