Dienstag, 24. Dezember 2019

TV-Tipp: Die fleißigen Männer hinter den präparierten Pisten

Die Skipisten in Gröden gehören zu den schönsten. Nicht umsonst werden sie alljährlich von zahlreiche Touristen besucht. Welch große Arbeit aber dahintersteckt, zeigt ein TV-Bericht am heutigen Heiligen Abend auf dem italienischen Kanal DMAX, Canale 52.

Welch große Arbeit hinter den präparierten Skipisten steckt, zeigt ein TV-Bericht am heutigen Heiligen Abend auf dem italienischen Kanal DMAX, Canale 52.
Badge Local
Welch große Arbeit hinter den präparierten Skipisten steckt, zeigt ein TV-Bericht am heutigen Heiligen Abend auf dem italienischen Kanal DMAX, Canale 52. - Foto: © dmax italia/screenshot
Dass alljährlich so viele Touristen ins Grödner Tal zum Skifahren kommen, ist die Frucht der Arbeit einiger fleißiger Männer. In nur 40 Tagen müssen vor Beginn der Saison rund 70 Hektar Pisten präpariert werden. Deshalb werden unter anderem die vielen Pisten mit Schnee bedeckt und alle notwendigen Sicherheitsvorkehrungen getroffen.

Es handelt sich um einen Kampf gegen die Zeit, sowohl bei Tag als auch bei Nacht – um eine Herausforderung, der sich nur ein eingespieltes Team stellen kann. Über die Arbeit dieser fleißigen Männer berichtet am Heiligen Abend um 21.25 Uhr eine Fernsehdokumentation auf dem italienischen Sender DMAX, Canale 52.

Dietro il paradiso della Val Gardena si nasconde il lavoro de #ISignoriDellaNeve: domani, alle 21.25, tutti su #Dmax e su #Dplay!

Pubblicato da DMAX Italia su Lunedì 23 dicembre 2019

stol