Sonntag, 20. April 2014

Twitter sperrt zwei regierungsfeindliche Konten in der Türkei

Im Streit um Twitter in der Türkei hat der Kurznachrichtendienst die Inhalte von zwei regierungsfeindlichen Konten für Internetnutzer aus dem Land gesperrt.

stol