Montag, 18. Juni 2018

Umfrage in Italien: 57 Prozent befürworten Regierung Conte

2 Wochen nach ihrem Start zeigen sich die Italiener mit der neuen Regierung um Premier Giuseppe Conte zufrieden. Laut einer vom Meinungsforschungsinstitut Demos&Pi durchgeführten Umfrage bewerten 57 Prozent der Befragten die neue Regierung aus der Lega und der Fünf-Sterne-Bewegung „positiv“.

2 Wochen nach ihrem Start zeigen sich die Italiener mit der neuen Regierung um Premier Giuseppe Conte zufrieden.
2 Wochen nach ihrem Start zeigen sich die Italiener mit der neuen Regierung um Premier Giuseppe Conte zufrieden.

Positive Meinungen zur neuen Regierung äußerten nicht nur Anhänger der beiden Koalitionsparteien. Auch 59 Prozent der Wähler der Forza Italia und 35 Prozent der Demokratischen Partei (PD), die im Parlament gegen das neue Kabinett gestimmt hatten, erklärten, sie seien der neuen Regierung gegenüber positiv eingestellt, ergab die von der römischen Tageszeitung „La Repubblica“ (Montagsausgabe) veröffentlichte Umfrage.

Der harte Kurs der Regierung in Sachen Flüchtlingsproblematik wird von den Italienern laut der Umfrage positiv bewertet. 58 Prozent der Befragten begrüßen den Beschluss von Innenminister Matteo Salvini, Rettungsschiffen mit Flüchtlingen die italienischen Häfen zu sperren.

Bei der Lega-Wählerschaft wächst dieser Prozentsatz auf 87, unter den Anhängern der Fünf Sterne-Bewegung auf 71. Gegen die Schließung der Häfen sind dagegen 3 Viertel der PD-Wähler, ergab die Umfrage.

apa

stol