Montag, 09. August 2010

Umjubelte „Elektra“ in Salzburg

Die Runde der Regie-Oldies in Salzburg ist komplett: Nach Peter Steins „Ödipus auf Kolonos“, Dieter Dorns „Orfeo ed Euridice“ folgt nun Richard Strauss' „Elektra“ im szenischen Arrangement des 71- jährigen Deutschen Nikolaus Lehnhoff. Das Publikum ist begeistert.

stol