Freitag, 15. Dezember 2017

Umstrittenes Sicherheitsgesetz in Mexiko beschlossen

Das mexikanische Parlament hat ein umstrittenes Sicherheitsgesetz über den Einsatz der Streitkräfte im Inneren verabschiedet.

Das vom mexikanischen Parlament verabschiedete Gesetz legt erstmals einen rechtlichen Rahmen für den Einsatz von Soldaten bei der Verbrechensbekämpfung fest.
Das vom mexikanischen Parlament verabschiedete Gesetz legt erstmals einen rechtlichen Rahmen für den Einsatz von Soldaten bei der Verbrechensbekämpfung fest. - Foto: © shutterstock

stol