Freitag, 16. Dezember 2016

UN-Chef Ban: „Aleppo ist inzwischen ein Synonym für Hölle“

Der Name der umkämpften syrischen Stadt Aleppo ist nach Ansicht des scheidenden UN-Generalsekretärs Ban Ki-moon inzwischen zu einem Synonym für die Hölle geworden.

Chaos in Aleppo.
Chaos in Aleppo. - Foto: © APA/AFP

„Das Blutbad in Syrien bleibt ein klaffendes Loch im globalen Gewissen“, sagte Ban am Freitag in New York bei seiner letzten Pressekonferenz. „Aleppo ist inzwischen ein Synonym für Hölle.“

Er beobachte „fehlende Solidarität, fehlendes Mitgefühl“ in Hinblick auf Syrien, sagte Ban weiter.

apa/dpa

stol