Samstag, 15. Oktober 2016

UN-Generalsekretär besucht nach Hurrikan-Katastrophe Haiti

UN-Generalsekretär Ban Ki-moon ist am Samstag zu einem Besuch in dem von dem Hurrikan „Matthew“ schwer getroffenen Haiti eingetroffen. Er landete in der Hauptstadt Port-au-Prince, wie die Vereinten Nationen in Haiti mitteilten. Von dort war die Weiterreise in die Stadt Les Cayes im besonders stark betroffenen Südwesten des Landes geplant.

Hurrikan „Matthew“ hat auf der Karibikinsel Haiti massive Schäden angerichtet.
Hurrikan „Matthew“ hat auf der Karibikinsel Haiti massive Schäden angerichtet. - Foto: © APA/AFP

stol