Freitag, 05. Februar 2016

UN-Rechtsexperten: Assange unrechtmäßig in Haft

UN-Rechtsexperten haben die jahrelange Botschaftszuflucht des Wikileaks-Gründers Julian Assange in London als unrechtmäßige Haft eingestuft.

Julian Assange
Julian Assange - Foto: © LaPresse

stol