Dienstag, 13. Dezember 2016

UN-Sicherheitsrat spricht bei Dringlichkeitssitzung über Aleppo

Der UN-Sicherheitsrat hat nach Angaben Frankreichs wegen der Lage in der umkämpften syrischen Stadt Aleppo eine Dringlichkeitssitzung einberufen.

Chaos in Aleppo
Chaos in Aleppo - Foto: © APA/EPA

Frankreich und Großbritannien hätten um das Treffen gebeten, gab die französische UN-Vertretung auf Twitter bekannt. Auch UN-Generalsekretär Ban Ki Moon werde teilnehmen. Die Sitzung soll demnach um 12.00 Uhr Ortszeit in New York (18.00 Uhr MEZ) beginnen.

In Aleppo stehen die Gegner des syrischen Präsidenten Baschar al-Assad kurz vor einer schweren Niederlage. Die syrische Armee geht derzeit zusammen mit Verbündeten massiv gegen die Aufständischen in der früheren Rebellenhochburg vor.

apa

stol