Samstag, 24. Februar 2018

UN-Sicherheitsrat votiert für Waffenruhe in Syrien

Der UN-Sicherheitsrat hat per Resolution eine mindestens 30 Tage andauernde Feuerpause für das Bürgerkriegsland Syrien gefordert.

Bindende Mittel zur Durchsetzung der Waffenruhe gibt es keine Foto: APA (AFP)
Bindende Mittel zur Durchsetzung der Waffenruhe gibt es keine Foto: APA (AFP)

Nach anfänglichem Widerstand Russlands stimmten die 15 Mitgliedsländer am Samstag in New York geschlossen dafür.

Die Resolution enthält allerdings keine völkerrechtlich bindenden Druckmittel zur Durchsetzung der Waffenruhe.

apa/dpa

stol