Mittwoch, 18. Juli 2018

Ungarn zieht sich aus UNO-Migrationspakt zurück

Ungarn zieht sich aus dem globalen Migrationspakt der UNO zurück. Das kündigte der Außenminister der rechtsnationalen Regierung von Premier Viktor Orban, Peter Szijjarto, am Mittwoch in Budapest an.

Die rechtsnationale Regierung sieht Migration als „schlecht und schädlich“ an.
Die rechtsnationale Regierung sieht Migration als „schlecht und schädlich“ an. - Foto: © APA/AFP

stol