Samstag, 20. Juni 2015

UNHCR: Legale Fluchtwege werden versperrt

Die hohe Zahl der Flüchtlinge droht nach Einschätzung des UN-Flüchtlingskommissariats UNHCR die Städte und Dörfer der wenigen reichen Aufnehmerländer zu überfordern. „Vergangenes Jahr wurden an jedem Tag 42 500 Menschen zu Flüchtlingen, Asylsuchenden oder Binnenvertriebenen“, erklärte das UNHCR zum Weltflüchtlingstag am Samstag. Das seien viermal so viel wie vor vier Jahren.

Symbolbild
Symbolbild - Foto: © APA

stol