Freitag, 09. März 2018

UNICEF: Endlich echte Waffenruhe in Ost-Ghouta

Das UNO-Kinderhilfswerk hat die syrischen Konfliktparteien und ihre Verbündeten aufgefordert, dringend benötigte Hilfslieferungen für das belagerte Gebiet Ost-Ghouta zu ermöglichen. „Wir brauchen endlich eine Waffenruhe, die diesen Namen verdient“, sagte der UNICEF-Regionaldirektor für Nahost und Nordafrika, Geert Cappelaere, am Freitag in Amman.

UNICEF fordert eine endgültige Waffenruhe für Ost-Ghouta.
UNICEF fordert eine endgültige Waffenruhe für Ost-Ghouta.

stol