Dienstag, 19. Januar 2016

UNO: IS hält im Irak rund 3.500 Menschen als Sklaven gefangen

Die Extremistenmiliz Islamischer Staat (IS) hält nach UNO-Angaben schätzungsweise 3.500 Menschen im Irak als Sklaven gefangen.

Foto: © APA/AP

stol