Samstag, 11. August 2018

Urig, knackig, echt - „Dirndl & Lederhosen 2018“

Beim Fotowettbewerb „Dirndl & Lederhosen 2018“ der „Dolomiten“ in Zusammenarbeit mit der Spezialbierbrauerei Forst und den Unternehmen Jawag und Trachtenhit bestachen Kinder und Erwachsene mit Kreativität. Am Donnerstag wurden die Preise vor dem Sixtussaal der Brauerei Forst vergeben – gefeiert wurde im Braugarten.

Eine wahre Augenweide: Die meisten Teilnehmer an der Gewinnfeier waren im Dirndl oder in der Lederhose gekommen. - Foto: Florian Mair
Badge Local
Eine wahre Augenweide: Die meisten Teilnehmer an der Gewinnfeier waren im Dirndl oder in der Lederhose gekommen. - Foto: Florian Mair

Bei den Kindern holten sich Laura und Leo Tschager aus Petersberg den Sieg. Sie werden von Trachtenhit neu eingekleidet. 

Jeweils über einen Gutschein für ein Grillfest freuten sich die Siegergruppen in den Erwachsenenkategorien. Die Brauerei  und die „Dolomiten“ sorgen für das leibliche Wohl: Die Mühlwalder Josef Niederkofler, Patrick und Benjamin Ausserhofer und Christof Außerhofer sowie Magdalena Brugger aus St. Peter im Ahrntal überzeugten die Jury mit ihrem gelungenen Foto.

Auch die Schnalserinnen Stefanie, Romina und Evelyn Santer, Silvia und Isabel Gurschler,  Franziska Gamper und Katharina Nischler konnten mit  Kreativität überzeugen und siegen.

Auf dem  per SMS  gekürten Leserpreisfoto  sind zahlreiche Tanaser abgebildet: Harald Wallnöfer, Stefan Parth, Michael Telser, Martin Gurschler, Alexander, Joachim und Martin Niederfriniger, Manuel Gurschler, Christian Hauser, Roman Trenkwalder, Dietmar Bachmann, Gerhard Schwaiger, Daniel Parth und Hannes Telser. Michael Telser wird von Jawag neu eingekleidet.

Unter den Gratulanten waren der Vizechefredakteur Günther Heidegger und Verkaufsleiter Patrik König von der Brauerei Forst.

D/fm

Den vollständigen Artikel und alle Hintergründe gibt es in der aktuellen Ausgabe des Tagblatts "Dolomiten".

Einen Moment Bitte - das Video wird geladen

stol