Freitag, 01. Juli 2016

Urig und echt: Dorffest in Villnöß

Am Wochenende veranstalteten 20 Vereine in St. Peter Villnöß das Villnösser Dorffest. Viel Musik, kulinarische Köstlichkeiten und ein reichhaltiges Rahmenprogramm begeisterten die Besucher.

Für die musikalische Unterhaltung war gesorgt. Foto: Katrin Böge
Für die musikalische Unterhaltung war gesorgt. Foto: Katrin Böge

"Urig und echt" lautete das Motto. Das Motto vom Villnösser Dorffest war Programm. Im Dorfzentrum und auf den Plätzen wurden Hütten und Verkaufsstände im traditionellen Stil erbaut. Dort war für Speis und Trank sowie für beste Unterhaltung gesorgt. 

Die Besucher ließen sich die traditionelle Gerichte aus der alten Villnösser Küche schmecken. Zahlreiche Live-Bands zeigten zudem ihr Können. Auf den 6 Plätzen spielten rund 20 verschiedene Musikgruppen. 

Ein ganzes Wochenende befand sich Villnöß in Feierlaune. Auch die gute Zusammenarbeit innerhalb der Dorfgemeinschaft wurde ersichtlich. An der Organisation des Festes waren rund 20 lokale Vereine beteiligt. 

Mehr Infos findet man unter www.villnoesser-dorffest.it

STOL war on Tour und zeigt die besten Bilder. 

stol