Sonntag, 18. September 2016

US-Angriffe in Syrien verschärfen US-russische Spannungen

Die Bombardierung syrischer Regierungssoldaten vermutlich durch die US-geführte Anti-Terror-Allianz hat zu einer Verschärfung der Spannungen zwischen den USA und Russland geführt. Bei dem Luftangriff der US-geführten Koalition wurden laut einem Bericht der oppositionsnahen Beobachtungsstelle über 90 Syrer getötet.

Amerikanische Luftangriffe in Syrien trugen dazu bei, die Spannungen zwischen den USA und Syrien zu verstärken.
Amerikanische Luftangriffe in Syrien trugen dazu bei, die Spannungen zwischen den USA und Syrien zu verstärken. - Foto: © APA/DPA

stol