Samstag, 25. Juli 2020

US-Journalistin entdeckt Tumor dank Zuschauermail

Glück im Unglück: Eine Fernsehreporterin im US-Bundesstaat Florida ist nach eigenen Angaben durch die Mai einer Zuschauerin auf ihre Krebserkrankung aufmerksam geworden. Gerade noch rechtzeitig, denn der Tumor konnte mittlerweile entfernt werden.

Im Netz postete die Journalistin ein Bild, auf dem die Wölbung an ihrem Hals klar zu sehen ist.
Im Netz postete die Journalistin ein Bild, auf dem die Wölbung an ihrem Hals klar zu sehen ist. - Foto: © Victoria Price

dpa

Alle Meldungen zu: