Freitag, 08. August 2014

US-Luftwaffe bombardiert Jihadisten im Irak

Das US-Militär hat mit Luftangriffen im Irak begonnen. Flugzeuge hätten Artilleriegeschütze von IS-Extremisten nahe der Stadt Erbil angegriffen, teilte Pentagonsprecher John Kirby am Freitag mit.

stol

Alle Meldungen zu: