Mittwoch, 15. August 2018

US-Priester sollen mehr als tausend Kinder missbraucht haben

Ermittlungsbehörden im US-Bundesstaat Pennsylvania haben erschütternde Details über das Ausmaß von sexuellem Missbrauch und dessen Vertuschung in der katholischen Kirche der USA ans Licht gebracht. Mehr als 300 namentlich genannte Priester werden beschuldigt, sich des sexuellen Missbrauchs von Kindern schuldig gemacht zu haben - bis hin zur Vergewaltigung. Es soll „tausende” Opfer geben.

Generalstaatsanwalt von Pennsylvania, Josh Shapiro Foto: APA (AFP/Getty)
Generalstaatsanwalt von Pennsylvania, Josh Shapiro Foto: APA (AFP/Getty)

stol