Dienstag, 13. Februar 2018

US-Senat beginnt Debatte über neues Einwanderungsgesetz

Im US-Senat hat am Montag die Debatte über ein neues Einwanderungsgesetz begonnen, das über das Schicksal von bis zu zwei Millionen Einwanderern entscheiden wird. Der Sprecher der republikanischen Mehrheit im Senat, Mitch McConnell, sagte zu Beginn der Sitzung, es sei an der Zeit, mit konkreter Arbeit zu einer „praktikablen Lösung” zu kommen. Die Debatte könnte sich jedoch über Wochen hinziehen.

Demokraten Senats-Sprecher Schumer kündigte harte Arbeit an. - Foto: APA (AFP/GETTY)
Demokraten Senats-Sprecher Schumer kündigte harte Arbeit an. - Foto: APA (AFP/GETTY)

stol