Donnerstag, 15. Juni 2017

US-Senat stimmt für neue Sanktionen gegen Russland und den Iran

Der US-Senat hat mit großer Mehrheit für neue Sanktionen gegen Russland und den Iran gestimmt. Die Senatoren votierten am Donnerstag außerdem für eine Regelung, die US-Präsident Donald Trump an einer eigenmächtigen Lockerung von Sanktionen gegen Russland hindern soll.

Das Weiße Haus gab am Donnerstag zunächst keine Stellungnahme ab.
Das Weiße Haus gab am Donnerstag zunächst keine Stellungnahme ab. - Foto: © APA/DPA

stol