Samstag, 23. Juni 2018

USA setzen weitere Militärübungen mit Südkorea aus

Die USA und Südkorea haben zwei weitere gemeinsame Militärübungen vorläufig abgesagt. Eine Sprecherin des US-Verteidigungsministeriums teilte am Freitag in Washington mit, Pentagon-Chef Jim Mattis habe in Absprache mit dem südkoreanischen Verbündeten ausgewählte Übungen auf unbefristete Zeit verschoben.

US-Außenminister Jim Mattis verschob die Übungen auf unbestimmte Zeit. - Foto: APA (AFP)
US-Außenminister Jim Mattis verschob die Übungen auf unbestimmte Zeit. - Foto: APA (AFP)

stol