Dienstag, 24. Dezember 2019

Uschi Glas bangt zu Weihnachten um ihre Weißwürste

Bei Schauspielerin Uschi Glas geht's zu Weihnachten kulinarisch eher bayerisch-traditionell zu.

Bei Schauspielerin Uschi Glas geht's zu Weihnachten kulinarisch eher bayerisch-traditionell zu.
Bei Schauspielerin Uschi Glas geht's zu Weihnachten kulinarisch eher bayerisch-traditionell zu. - Foto: © APA/dpa / Sven Hoppe

„Am 24. servieren wir Weißwürste und später noch was Kaltes“, sagte die 75-Jährige der „Bild“-Zeitung (Dienstag). Und ganz wichtig: „Meine Weißwürste dürfen nicht platzen.“

Am ersten Weihnachtsfeiertag sorgen dann Rührei und Semmelknödel für das leibliche Wohl im Hause Glas. Ziemlich klassisch wird dort übrigens auch der Weihnachtsbaum geschmückt: „Grün, Rot und Gold – ohne modernen Firlefanz.“

apa/dpa