Sonntag, 12. Februar 2017

Van der Bellen wünscht enge Zusammenarbeit mit Steinmeier

Der österreichische Bundespräsident Alexander Van der Bellen hat dem gewählten deutschen Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier „die herzlichsten Glückwünsche“ zu seiner Wahl übermittelt.

Alexander Van der Bellen
Alexander Van der Bellen - Foto: © APA

„Die hohe Zustimmung in der Bundesversammlung ist ein Zeichen des großen Vertrauens“, so Van der Bellen laut einer Aussendung. Er freue sich auf eine „enge Zusammenarbeit“ mit seinem deutschen Amtskollegen.

„Ich bin überzeugt, dass Sie Ihr Amt im Sinne eines gemeinsamen Europa und im Sinne der Grundprinzipien der Freiheit, der Menschenrechte und der Demokratie ausüben werden. Unsere beiden Länder verbindet eine enge Freundschaft. Diese enge Freundschaft hoffe ich, durch persönliche Kontakte mit Ihnen weiter festigen zu können“, ergänzte Van der Bellen.

Auch Nationalratspräsidentin Doris Bures (SPÖ) gratulierte dem Sozialdemokraten Steinmeier und wünschte ihm „für diese verantwortungsvolle Aufgabe viel Erfolg“.

apa

stol