Sonntag, 10. Februar 2019

VBB spielen „Liliom“

Die Vereinigten Bühnen Bozen (VBB) präsentieren „Liliom“. Am Samstag, 09. Februar, hat das Stück im Stadttheater Bozen Premiere gefeiert.

Foto: Francesco Ippolito
Foto: Francesco Ippolito

Das Stück ist eine Koproduktion zwischen den Vereinigten Bühnen Bozen (VBB) und dem Landestheater Niederösterreich. 

„Liliom“, erschienen 1909, gehört zu den bedeutendsten Theaterstücken des 20. Jahrhunderts. Der ungarische Autor Ferenc Molnár erzählt mit viel Gefühl und zartem Humor vom unbedingten Wunsch nach Mehr und von der Sehnsucht nach einem besseren Leben.

Infos und weitere Termine gibt es hier

STOL war on Tour und zeigt die besten Bilder. 

stol