Dienstag, 26. Mai 2015

Venedig hofft nach Korruptionsskandal auf Neustart

Ein Jahr nach einem Aufsehen erregenden Korruptionsskandal um Schmiergeldzahlungen im Infrastrukturbereich, der zum Rücktritt des kompletten Gemeinderats inklusive des kurzfristig inhaftierten Bürgermeisters Giorgio Orsoni geführt hatte, hofft die Stadt Venedig auf einen politischen Neubeginn: Am Sonntag finden in der Lagunenstadt Kommunalwahlen statt.

stol