Mittwoch, 17. Oktober 2018

Verdächtiger nach Mord an Journalistin Marinowa ausgeliefert

Eineinhalb Wochen nach dem Mord an der bulgarischen Journalistin Viktoria Marinowa ist der mutmaßliche Täter von Deutschland an seine Heimat ausgeliefert worden. Der Verdächtige befinde sich bereits wieder in Bulgarien, erklärte eine Sprecherin des Justizministeriums in Sofia am Mittwochabend.

Der Mord an der Journalistin hatte international Entsetzen ausgelöst Foto: APA (AFP)
Der Mord an der Journalistin hatte international Entsetzen ausgelöst Foto: APA (AFP)

stol