Freitag, 15. Juli 2016

Verdächtiges Paket: Flughafen zeitweise geräumt

Sicherheitskräfte haben nach dem Anschlag in Nizza wegen eines Bombenverdachts vorübergehend den Flughafen der Stadt evakuiert.

Foto: © APA/AFP

Anlass der Räumung am Freitagnachmittag war ein herrenloses Gepäckstück im Ankunftsbereich des Terminals 1, wie die Flughafengesellschaft bestätigte.

Nach etwa einer halben Stunde gab es Entwarnung. Der Besitzer wurde ausfindig gemacht und bekam das Gepäck zurück.

Am Donnerstagabend war ein Attentäter mit einem Lastwagen in eine feiernde Menschenmenge in Nizza gerast – mindestens 84 Menschen kamen dabei ums Leben.

apa/dpa

stol