Donnerstag, 09. November 2017

Verhaftungswelle in Saudi-Arabien: 200 Personen festgesetzt

Bei der beispiellosen Verhaftungswelle in Saudi-Arabien sind nach offiziellen Angaben mehr als 200 Personen festgesetzt worden. Diese seien wegen Korruptionsvorwürfen zu Befragungen einbestellt worden, teilte Generalstaatsanwalt Saud al-Mujib am Donnerstag in Riad mit.

Mohammed bin Salman versucht, seine Macht zu festigen. - Foto: APA (AFP)
Mohammed bin Salman versucht, seine Macht zu festigen. - Foto: APA (AFP)

stol