Dienstag, 26. September 2017

Verkannte Pioniere: Abenteurer.Erfinder.Visionäre

Der deutsche Buchautor Armin Strohmeyr zu Gast im Schreibmaschinenmuseum.

Badge Local
Foto: © shutterstock

Der vielen durch seine zahlreichen Biografien, z.B. über Klaus und Erika Mann, Annette Kolb, George Sand und Portraits berühmter Frauen (Abenteuer reisender Frauen) bekannte deutsche Buchautor ist zu Gast im Schreibmaschinenmuseum in Partschins.

Am Freitag, 6. Oktober wird er dort gleich 2 Mal aus seinem 2013 erschienenen Buch „VERKANNTE PIONIERE – Abenteurer.Erfinder.Visionäre“ lesen.  Neben dem Schreibmaschinenerfinder Peter Mitterhofer skizziert er darin 20 verschiedene Erfinder und Erfinderinnen, die – ähnlich dem Partschinser Erfindergenie-   nicht für ihre Erfindung gewürdigt wurden. Die hierzulande vielen bekannten Max Valier und Johann Kravogl gehören ebenso dazu wie die Entdeckerin der DNA-Struktur Rosalind Franklin oder der Erfinder des Fahrrades Karl Dreis.

Am Vormittag liest der in Berlin lebende Autor für verschiedene Mittel- und Oberschulklassen, während sich die Lesung um 20 Uhr am Abend an alle Interessierten  richtet. Der Autor wurde in Zusammenarbeit mit dem Frauenmuseum eingeladen, wo er einen Tag vorher aus der Biografie über George Sand lesen wird.

Schreibmaschinenmuseum, Partschins

stol