Donnerstag, 26. Mai 2016

Verleihen Sie dem Leben mehr Wurzen

Seit Jahrzehnten ist der Name Pramstrahler fest mit beliebten Südtiroler Spezialitäten verbunden. Neben Speck- und Wurstprodukten sowie diversen Schinkenspezialitäten zählen traditionell geräucherte Wurzen verschiedenster Art zum Produktsortiment des Familienunternehmens.

Die Zutaten für diese Köstlichkeiten stammen vorwiegend aus der Region: Bestes Frischfleisch vom Wildschwein, Hirsch oder Südtiroler Jungrind, veredelt mit feinen Kräutern. Dass der Wildfleischanteil mit über 60% deutlich höher ist als bei anderen Herstellern, ist nur eines der Geheimnisse für den unvergleichlichen Geschmack. Auch bei der Räucherung machen die Rohstoffe und das fachliche Know-how den entscheidenden Unterschied. Nur hochwertiges, naturbelassenes Buchenholz darf den feinwürzigen Rauch liefern, der für das typische Aroma der Wurzen verantwortlich ist.

Die Herstellung erfolgt nach althergebrachten Rezepturen, beliebt und bewährt seit vielen Generationen. Überhaupt kommt der Bewahrung von Traditionen im Hause Pramstrahler eine ganz besondere Bedeutung zu. Noch heute erfahren Metzgerskunst und handwerkliche Verarbeitung eine angemessene Würdigung, gepaart mit fundiertem Wissen und jahrelanger Erfahrung im Umgang mit dem Rohstoff Fleisch. Dass auf den Einsatz neuer Verfahren und Technologien dennoch nicht verzichtet wird, versteht sich für ein modernes Unternehmen von selbst – im Idealfall greifen Tradition und Innovation optimal ineinander und sorgen wie bei Pramstrahler für ein überzeugendes Ergebnis.

Zum Schluss des Herstellungsprozesses werden die Wurzen sorgfältig geschält und mit einer innovativen Technik vakuumverpackt. Dadurch erhalten sie einen besonders weichen Biss, sind angenehm zu kauen und leichter verdaulich – und bleiben rundum frisch und schmackhaft. So sind die Produkte in jedem guten Lebensmittelhandel erhältlich, wo es heißt: Pramstrahler, ein Zeichen guten Geschmacks.

stol