Montag, 07. Januar 2019

Verlosung Weihnachtslotterie am Benefizstand auf Schloß Rametz

Bäuerlicher Notstandsfonds (BNF). 16.900 Euro beträgt die Spendensammlung der Weihnachtsaktion und geht an zwei Südtiroler Familien in Not.

Sepp Dariz, Stanislaus Schmid, Sepp Kiem, Karin Höller, Gerda Hanni, Nadya und Franziska Alber, Siegrid Obwexer
Badge Local
Sepp Dariz, Stanislaus Schmid, Sepp Kiem, Karin Höller, Gerda Hanni, Nadya und Franziska Alber, Siegrid Obwexer

In einem feierlichen Rahmen haben der Schlossherr Stanislaus Schmid, Sepp Dariz Obmann und Karin Höller Vorstandsmitglied des BNF die Verlosung der Weihnachtslotterie auf dem Benefizstand des BNF im Schloß Rametz eröffnet. Mit Freude konnten zwei anwesende Gewinner den Preis mit nach Hause nehmen. Die Gewinnnummern sind auf der Homepage www.menschen-helfen.it veröffentlicht. Zur jeweiligen Spende der 3.000 verteilten Lose, wurden am Benefizstand zusätzliche Spenden abgegeben.

„Ein herzliches Vergelt‘s Gott der Familie Schmid, allen Freiwilligen, die in irgendeiner Form mitgewirkt haben, für die Verteilung der Lose, für die vielen wertvollen Sachgeschenke und Gutscheine als Preise. Der gesamte Spendenbetrag von 16.900 Euro geht an zwei Familien, die sich jeweils durch den Tod eines Familienmitgliedes in einer schwierigen Situation befinden“, sagt BNF-Obmann Sepp Dariz.

Bäuerlicher Notstandsfonds, Bozen

stol