Montag, 06. November 2017

Vermögensverwalter der Queen: Investitionen „geprüft und legal“

Investitionen in Steueroasen mit Geld der Queen waren den zuständigen Vermögensverwaltern zufolge „geprüft und legal“. Das teilte das Herzogtum von Lancaster am Montag mit, das Teile des Privatvermögens der britischen Königin Elizabeth II. verwaltet. „Wir haben eine Reihe von Investitionen getätigt, ein paar davon in ausländische Fonds“, hieß es in der Mitteilung.

stol